TIKKA
EMILA | Künstlerin / Forscherin
TURBA Factory

www.emiliatikka.com

instagram: emiliatikka

Vita

Emilia Tikka ist Designerin und Forscherin, derzeit Doktorandin an der Aalto University, School of Arts, Design and Architecture in Helsinki und Forschungsstipendiatin an der Universität Tampere. Frühere Mitgliedschaften umfassen: Gastwissenschaftlerin am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechniken der Humboldt-Universität zu Berlin, Artist in Residence in den CRISPR-Laboratorien des Max-Delbrück-Zentrums für Molekulare Medizin in Berlin und Forschungsaufenthalt für Kunst und Wissenschaft in Japan, organisiert von The Bioart Society und veranstaltet vom BioClub Tokyo.  Ihre Kunst- und Designwerke wurden u.a. auf der Ars Electronica in Österreich, im New York University Arts Centre in den Vereinigten Arabischen Emiraten, im Gregg Museum for Art and Design in den USA, auf dem Imagine Science Film Festival NYC in den USA, im STATE Studio in Deutschland, im EMMA Museum of Modern Art in Finnland und im Tekniska Museet in Schweden ausgestellt.

KÜNSTLER-SATEMENT

Emilia Tikkas Arbeit erforscht philosophische Dimensionen und kulturelle Implikationen neuer Biotechnologien wie der Genom-Editiertechnologie CRISPR. Ihre Praxis kombiniert kritisches Storytelling, Laborexperimente und spekulative Designmethoden – mit dem Ziel, alternative Modi der Wissensproduktion in technisch-wissenschaftlichen Kulturen zu generieren.

Bildnachweis :  Vog.Photo (Porträt), Zuzanna Kaluna (Kunstwerk)

Schreibe einen Kommentar

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben